Die jüngste Konsolidierungsphase von Bitcoin hat sich gleichzeitig mit dem Aufbau von Shortpositionen durch Händler vollzogen
Dies deutet darauf hin, dass sie erwarten, dass die Turbulenzen auf den traditionellen Märkten die Preisaktionen der BTC weiterhin unterdrücken und sie in den kommenden Wochen möglicherweise nach unten führen werden.
Dies hat jedoch dazu geführt, dass die negativen Finanzierungsraten in letzter Zeit stark angestiegen sind und es teuer zu stehen kommt.

Historisch gesehen wirken Finanzierungsraten – wenn sie über längere Zeiträume in eine Richtung geneigt sind – als zuverlässiger Gegenindikator.
Ein Analyst stellt nun fest, dass ein Ausbruch von 11.000 Dollar mit Finanzierungsraten auf ihrem derzeitigen Niveau Bitcoin eine explosive Entwicklung nach oben ermöglichen könnte
Bitcoin und der gesamte Krypto-Währungsmarkt wurden in den letzten Tagen und Wochen von einer Seitwärtsbewegung erfasst.

BTC konsolidierte sich in einer unglaublich engen Spanne zwischen $10.500 und $10.600 bis heute Morgen, als Bullen aufstiegen und den Kurs in die Höhe trieben.

14 BTC & 95.000 Freirunden für jeden Spieler, nur in mBitcasino’s Exotic Crypto Paradise! Jetzt spielen!
Es hat seinen Schlüsselwiderstand bei $11.000 noch nicht getestet, aber die leichte Bewegung nach oben ist ein positives Zeichen, das darauf hinweist, dass weitere Aufwärtsbewegungen bevorstehen könnten.

Ein Analyst stellt auch fest, dass die mittelfristigen Aussichten weiterhin gut sind, da negative Finanzierungsraten als Treibstoff für die Krypto-Währung dienen könnten, um in naher Zukunft einen weiteren großen Schritt nach oben zu machen.

BITCOIN SCHIEBT ETWAS HÖHER, DA SICH DER AKTIENMARKT STABILISIERT

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird Bitcoin zu seinem derzeitigen Preis von 10.720 $ leicht aufwärts gehandelt. Dies stellt einen bemerkenswerten Aufschwung gegenüber den jüngsten Tiefstständen von 10.400 $ dar, die Anfang dieser Woche aufgrund der Befürchtungen im Zusammenhang mit der Verfolgung der BitMEX-Mitbegründer durch die Regierung festgesetzt wurden.

Die Turbulenzen am Aktienmarkt infolge der jüngsten Virusdiagnose von Präsident Trump haben die Schwäche von BTC aufrechterhalten, aber seine Erholung hat zu einem Aufschwung am Aktienmarkt geführt und trägt nun dazu bei, risikoreiche Anlagen wie Crypto höher zu treiben.

Wenn der Aktienmarkt in der vor uns liegenden Woche weiter nach oben drängt, kann man vernünftigerweise erwarten, dass Bitcoin weitere Aufwärtsbewegungen verzeichnen wird.

NEGATIVE FINANZIERUNGSRATEN TREIBEN BTC HÖHER: SCHADENANALYST
Der gesamte Krypto-Markt wurde in letzter Zeit von der Volatilität erfasst, was dazu geführt hat, dass Händler in überwältigendem Maße short-sided wurden, was zu einer negativen Finanzierung von Bitcoin führte.

Ein Händler glaubt, dass dies als Treibstoff fungieren wird, der dazu beiträgt, eine explosive Bewegung nach oben zu entfachen, sobald Bitcoin $11.000 durchbricht.

„Wenn BTC nach dieser langen Zeit der negativen Finanzierung an allen Börsen endlich die 11.000 $-Marke durchbricht … machen Sie sich auf das gefasst, was kommt“, erklärte er.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Il Capo von Crypto. Schräges Diagramm.
Wie die Entwicklung von Bitcoin auf dem Weg zu 11.000 $ verläuft, wird Investoren wichtige Einblicke in die kurzfristigen Aussichten bieten.

admin